Startseite Impressum Sitemap Kontakt Suche
 
IHR ANSPRECHPARTNER

ansprechpartner

Telefon: +49 (0) 6642 801 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Technischer Leiter (m/w)
Produktion und Entwicklung
Standort Schlitz

 

Die zu verantwortenden Aufgabengebiete umfassen folgende Themenkomplexe:

Entwicklung:

  • EMV-Bauteile und -Systeme
    • Papier- & Folienkondensatoren X1|X2|Y2|X1Y2|X2Y2 nach DIN EN 60034-14 (VDE 0565 Teil 1-1)
    • Funkentstörfilter 1-phasig bis 50 A, 3- & 4-phasig bis 1.500 A nach DIN EN 60939-2 (VDE 0565 Teil 3-1)
    • Funkentstördrosseln bis 280 A | Stromkompensierte Ringkerndrosseln
      sowie kundenspezifische Sonderausführungen nach DIN EN 60938-1,
  • PLC-Komponenten und -Systeme
    • Induktive Signalkoppler für Mittel- und Niederspannungsapplikationen zur Datenübertragung für SMART GRID und METERING
    • Koppelschleifen und Anpasselement (Balun)
    • Modem-Applikationen für BPL- und G3-Systemep
    • phasenkoppler für PLC-Inhouse-Systeme
    • Blocking- und Line-Filter
  • Musterbau und EMV-Dienstleistungen
    • Planung, Beratung und kundenspezifische Entwicklungen inkl. technische Unterstützung des Vertriebsaussendienstes sowie Kundenbesuche
  • Störaussendungs- und Rückwirkungsmessungen, Störfestigkeitsprüfungen nach DIN EN 61000-…
  • Dokumentation
    • Erstellung von technischen Unterlagen und Stücklisten (SAP/CAD/…)
    • Musterbau, Prüfungen und Dokumentation zu VDE-, UL- und CSA-Approbationen

Produktion:

  • Fertigungsbereiche Schlitz
    • Technische Betreuung und Organisation der Arbeitsabläufe sowie Personalplanung der Kondensatorenwickelei, Kunststoffspritzerei, Montagelinie und Werkzeugbau
    • Überwachung/Sicherstellung der Funktionalität der grundstücksnahen Einrichtungen inkl. Energie-, Wasser- und Druckluftversorgung sowie Gebäudeinstandhaltung
  • Fertigungsstanort Vidin>
    • Erstellung der Fertigungsdokumentationen
    • Technische Hilfestellung bei der Gestaltung der Fertigungsabläufe sowie Bereitstellung/Anfertigung von anlagenspezifischen Ersatzteilen durch den Werkzeugbau


Grundlegende Anforderungen für eine Bewerbung:

  • abgeschlossene Hochschulausbildung auf dem Gebiet der Elektrotechnik oder Physik
  • vollständige Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache, sicher in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit den aktuellen Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • qualifiziertes und zielorientiertes Auftreten gegenüber Mitarbeitern und Kunden

Idealerweise weitere Kenntnisse im Bereich:

  • HF- / Nachrichtentechnik
  • Starkstromtechnik
  • Verfahrenstechnik / Konstruktion
  • Erweiterte Sprachkenntnisse, z.B. Französisch

Der technische Leiter berichtet direkt an die Geschäftsführung. Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist die Aufnahme in die Geschäftsleitung vorgesehen.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte direkt an die Geschäftsführung.

- Bewerber die nicht dem Anforderungsprofil entsprechen haben kein Anrecht auf eine Antwort.